BETA! Version des Bandnets. Fehler melden hier!

Killfloor Mechanic

Modern Melodic Deathmetal

Bandinfos

Killfloor Mechanic wurden 2009 unter dem Namen "Rarefaction" von den beiden Gitarristen Lasse Lammert und Marcel Wroblewski gegründet. Lasse ist Studiobesitzer und Produzent mit einschlägiger Erfahrung und Gastmusiker auf diversen Veröffentlichungen. Marcel, Songwriter und bereits seit Beginn des Death Metal aktiv dabei, kann bereits auf diverse CD-Veröffentlichungen seiner Musik zurückblicken, u.a. als Mitglied der legendären BandIncubator. Nächstes Bandmitglied wurde Schlagzeuger Maik Weinhardt. Maik hat bereits einige Erfahrungen in lokalen Bands (u.a. Skapes) gesammelt und als Session-Drummer für Lasse gearbeitet. Auf dem Wacken Open Air 2009 wurde einem alten Freund von Marcel, Marc Scherer, der vakante Posten am Bass zugewiesen. Für den Gesang zauberte Lasse den Sänger, Songwriter und Multi-Instrumentalisten Felix Hochkeppel aus dem Hut. Felix ist außer bei Psychosphere auch noch in der Band FoxVille tätig.

März 2012: Rarefaction/Psychosphere changed their name to Killfloor Mechanic!

Homepage

http://www.killfloormechanic.com
http://www.facebook.com/killfloormechanic
http://www.reverbnation.com/killfloormechanic

Kontakt

Felix Hochkeppel

23568 Lübeck
Telefon:

Songs

The End Of Madness

Final Relapse

Fotos

8 Aufrufe

Andere Bands in dieser Kategorie: Metal


DAUERTON - das rockende Sixpack (Gnadenlos romatischer Rock - Metal - Punk)


2nd Sight (Metal/Rock)


Addiction (Death Metal)


Attempted Arson (Nü-Metal mit Hardcore-Einschlag)


Acronis (Metal- groovig aber hart, schnell und auch gefühlvoll, vielfältig und leidenschaftlich )


Tragedian (Melodic,Power,Speed,Heavy Metal)


Murder of Reality (aufgelöst) (Doom, Stoner, Metal)


ARISE IN CHAOS (Death-Rock (Influences of Black Sabbath, Motörhead, Metallica, Pantera, Sacred Reich etc.))


Pollywog Chieftain (Nugressive Metal)


RIDDIX

© 1996 - 2018 Bandnet Hamburg / S. Dreyer / M. Behnke | Powered by | Letzes Update: Fri Sep 7 20:21:01 CEST 2018