BETA! Version des Bandnets. Fehler melden hier!

Nailed to Obscurity

Prog. Melodic Deathmetal
von beatnigg
erstellt 19.08.2008 12:25 Uhr

Bandinfos

Die Band wurde 2005 von Jan-Ole Lamberti und Volker Dieken in der ostfriesischen Kleinstadt Esens gegründet. Schon nach einigen Wochen verließ Sänger Frank Busker die Band und wurde ersetzt durch Alexander Dirks. Nach einigen Monaten wurde das erste Demo ?Our Darkness? im Proberaum unter Eigenregie aufgenommen und erste Live-Erfahrungen wurden gesammelt. Aufgrund musikalischer Differenzen verließen Drummer Saverio Girolamo und Bassist Wilko Fimmen die Band und machten somit Platz für Jann Hillrichs und Carsten Schorn. Diese Line-up-Änderung brachte die ganze Band musikalisch voran und so wurden in kürzester Zeit neue Songs geschrieben und alte überarbeitet. Im April 2007 wurde das Album ?Abyss? dann im Soundlodge Studio (www.soundlodge.de) innerhalb einer Woche aufgenommen, das diese Songs enthält.
Zur Zeit spielen wir so oft live wie nur möglich und arbeiten außerdem an neuem Material für unsere geplante EP.

Homepage

http://www.nailedtoobscurity.com
http://www.myspace.com/nailedtoobscurity

Kontakt

Alexander Dirks
Schafdrift 2
26427 Moorweg
Telefon: 0177 8383299

Songs

Chapter of Doom

Kubus aus Glas

Neon God

Fotos

89 

Andere Bands in dieser Kategorie: Metal


Last Suffer (Metalcore / (Post)- Hardcore)


Addiction (Death Metal)


Unveiled Phobia (Metal / Thrash -- )


Sinride (Melodic Progressive Metal)


Fall Under ConstruCtion (Nu Deathmetalcore)


DAUERTON - das rockende Sixpack (Gnadenlos romatischer Rock - Metal - Punk)


Mistress of Darkness (female fronted Symphonic Metal)


Too Fat To Fly (Wohl irgendwo in der Modernen Metalcore Richtung einzukatigorisieren, Einflüße sind Bands wie z.B. As I Lay Dying und Trivium.)


RIDDIX


ReaVerS (Thrash Metal)

© 1996 - 2019 Bandnet Hamburg / S. Dreyer / M. Behnke | Powered by | Letzes Update: Tue Apr 2 23:01:01 CEST 2019