THE GREAT DIRT

Alternative Grunge-Rock
von GREAT_DIRT
erstellt 05.09.2012 14:59 Uhr

Bandinfos

THE GREAT DIRT ist ein Powertrio aus Hamburg, welches man am ehesten dem Genre Alternative Grunge-Rock zuordnen kann. Die drei Wahlhamburger bringen ehrliche und energiegeladene Rockmusik zurück in die Gegenwart und peitschen in regelmäßigen Abständen Ihren gewaltigen Trio-Sound in die Köpfe Ihrer stetig wachsenden Fangemeinde. Vergleiche zum 90iger Seattle Sound oder den frühen Foo Fighters werden gezogen - und doch haben sie ihren ganz eigenen Stil gefunden, der sich von der Masse absetzt – und bleibt!
THE GREAT DIRT brauchen lediglich Gitarre, Bass, Schlagzeug und Gesang – davon gibt es aber viel und so bieten Sie den Zuhörern alles andere als Magerkost. Serviert werden potente Songs mit ordentlich Fleisch auf der Kniescheibe – gewürzt mit einer satten Prise Coolability, Dreck und Ironie. Die drei bilden eine tighte Einheit, deren charismatische Art hängen bleibt. Und wer nach dem Konzert nach Hause geht fühlt sich schon mal, als hätten ihn 300 testosterongeschwängerte Spartaner überrollt!

Dirk - Vocals/Guitar
Gerrit - Bass
Schrader - Drums/Vocals/Trumpet

Homepage

http://www.greatdirt.de/
https://www.youtube.com/user/GreatDirtMachine
http://soundcloud.com/great_dirt

Kontakt

Dirk

20257 Hamburg

Telefon: keine Telefonnummer hinterlegt

Songs

Waste Me (Single Edit)

Fotos

946 

Andere Bands in dieser Kategorie: Alternative


STE/REO & The Psychedelic Music Club Factory (Alternative Pop)


PFJ:eleven (Alternative/Punk/Rock)


Dandelion Children (Alternative indie ska rock)


Campaign Like Clockwork (Wild schillernde Rockmusik)


The Trouble Is (Indie Pop/Rock)


Die Fliegen (Postkraut)


Giving Noise (Hard Rock/Punk/Grunge/Alternative/Indie)


Burn-Out Music (Wir machen einfach worauf wir Lust haben. Soul-Rock/Pop-Indie-Alternative Einflüsse sind aber auf alle Fälle zu finden.)


Redschox (Punkbluesrock)


Broken Spider Legs Are Playing Ball (Alternativ bis Electro - Immer mal was anderes, aber oft mit Gitarre ;))

© 1996 - 2022 Bandnet Hamburg / S. Dreyer / M. Behnke | Powered by | Letzes Update: Sat Jun 4 20:39:42 UTC 2022