Liquid Sky

Alternativer Gitarrenrock, Bandbreite von sehr melodisch bis hammerhart.
von captainfrank
erstellt 12.02.2009 09:53 Uhr

Bandinfos

Liquid Sky sind:


- Joachim Haindl: Schlagzeug
- Jules Ramundt: Gitarre, Bass, Gesang
- Frank Spatzier: Gitarre, Bass, Gesang







Liquid Sky spielen:

Alternativen Gitarrenrock, der von Folk-, Progressive- und Psychodelicelementen beeinflusst ist. Eingängige und hinreißend schöne Songs wechseln sich mit treibenden und harten Stücken ab. Potenzielle Sommerhits und krautrockhafte Klangmeditationen wandern Hand in Hand durch ein Land musikalischer Emotionen (sülz...).


Liquid Sky Shorthistory:

Gegründet wurde die Band 2002 in Lübeck und hielt in ihrer ersten Phase bis Ende 2006. In dieser Zeit erfolgten sehr viele Gigs und man erspielte sich einen recht guten Ruf. Musikalisch orientierte man sich noch am bluesigem Psychodelicrock der 1960er bis 1970er Jahre. Ellenlange Gitarrensoli mit individuellem Charakter, also ein wenig abseits der üblichen gitarrenschulhaften Skalenkletterei, wurden zum Markenzeichen. Leider zerfiel die Band 2006 aufgrund persönlicher Unstimmigkeiten.

Nach einer künstlerischen Pause erfolgte Mitte 2008 schließlich die Neuformierung. Alle Musiker blicken auf eine mittlerweile jahrzehntelange Banderfahrung zurück und sind aus Leidenschaft kreativ. Repertoire und Stil von Liquid Sky haben sich daher auch ein wenig verändert - geblieben sind nach wie vor die ungebrochene künstlerische Individualität sowie der innige Wunsch, die Welt kulturell zu bereichern.

Homepage

http://www.liquidsky-rock.de
http://www.myspace.com/liquidskyrock

Kontakt

Frank Spatzier
Knud-Rasmussen-Str. 68
23566 Lübeck

Telefon: 0179 9100535

Songs

Fotos

1322 

Andere Bands in dieser Kategorie: Alternative


propylaion (indie pop & indie funk)


Age Ay (gute Laune Rock mit treibenden Parts)


The Draws (Stoner Pop)


Pinsha (Rock Progressive Alternative oder so)


INZAINE (Modern Alternative Rock)


4 Hopes


muscle. tomcat (Traumland)


samsleeps (nordischer mix aus rock/punk und alternative!)


parashurama (Post Rock / Psychedelic / Pop)


Reaching Borderline (Alternative mit einer Prise Post-Hardcore)

© 1996 - 2022 Bandnet Hamburg / S. Dreyer / M. Behnke | Powered by | Letzes Update: Sat Jun 4 20:39:42 UTC 2022