Greenbox

...also, am Ehesten passt noch Stoner Rock....
von Greenbox
erstellt 30.11.2008 12:30 Uhr

Bandinfos

Die Bandgründung erfolgte im Jahr 2002. Bis auf den Sänger musizierte die Band damals bereits in der heutigen Besetzung: Dirk Biehl am Bass, Frederic Liebertz an der Gitarre und Ron Schöpp an den Drums.

Am Anfang wurden ausschließlich Covers gespielt. Nach einigen Jahren und auch einigen personalen Veränderungen erreichten GREENBOX im Juni 2008 den 2. Platz beim Bandwettbewerb auf der Altonale – das mit eigenen Songs, von denen es damals bereits einige gab. Kurz nach der Altonale verließ der damalige Sänger die Band aus persönlichen Gründen.

Im Herbst 2008 fanden sich der GREENBOX-Kern und der kräftige Bariton Anders Balari. Die nun andere Stimmlage – der Sänger davor war Tenor – erforderte eine Überarbeitung fast aller Songs im Repertoire. Hinzu kamen einige Songskizzen von Anders Balari und ein Wechsel der Covers. Insgesamt klingen GREENBOX heute kaum noch wie GREENBOX im Jahr 2008: Klangen sie schon damals gut, so klingen sie heute noch deutlich besser.

Diese Weiterentwicklung zeigt sich auch in der Konzerthistorie: Je zwei Auftritten in den Jahren 2007 und 2008 – einer davon jeweils ein Contest – folgten sechs Auftritte im Jahr 2009. Die Konzertsaison 2010 beginnt am 20. März im „Riff“ in HH Volksdorf.

GREENBOX haben ihre erste EP "Out Of The Box" im März 2010 fertig gestellt, sie erscheint im Eigenverlag und ist auch online verfügbar.

Homepage

http://www.greenbox-hamburg.de
http://www.myspace.com/greenboxhamburg
http://www.regioactive.de/greenbox

Kontakt

Dirk Biehl
Pinkertweg 47
22113 Hamburg

Telefon: 0177/4663278

Songs

Incite My Flesh

Life Is A State Of Mind

Start Something New

Life Is A State Of Mind (Where's Fred? Remix)

Fotos

1331 

Andere Bands in dieser Kategorie: Rock


Pludo (Knackiger Gitarrensound und Texte die in ihrer komplizierten Einfachheit an die großen Hamburger Vorbilder erinnern)


The Black Bom Bom Bala (Gleaze Rock (Glam+Sleaze))


Chat-Up Line (Indie, Punk, Rock)


Retain ("Alternative-Death-Rock" oder "Pop-Metal" oder "Modern-Melodic-Death-Metal")


OVERDOSE (AC/DC Cover)


Sündenrausch (Deutsch Atmorock)


SublimeCrowd (Pop-Rock, Punk-Pop, Punk-Rock ... hauptsache es rockt!)


Johnny Overdrive


BAD WHISKEY (Rock-Blues-Alternative-Folk)


Jonathan Cook (Rock and Club)

© 1996 - 2022 Bandnet Hamburg / S. Dreyer / M. Behnke | Powered by | Letzes Update: Tue Dec 28 22:58:00 UTC 2021