BETA! Version des Bandnets. Fehler melden hier!

Esha Ness

Rock mit Folkeinflüssen - wir nennen es VOLCANIC ROCK
von Eshaness
erstellt 21.10.2008 19:42 Uhr

Bandinfos

Eingängiger Gitarrenrock und treibende Rhythmen, versetzt mit dem Geist verschiedener Folkelemente, klare Melodien, mehrstimmiger Gesang,
bereichert durch Akkordeon und Geige und einprägsame Texte sind das Markenzeichen von Esha Ness.

Die jahrelange Erfahrung und die Spielfreude sind sofort spürbar. Live sind Esha Ness eine besondere Erfahrung - neben rockigen, ruhigen und poetischen Songs, spielen sie auch tanzbare Lieder mit Folkelementen.

Die Band ist benannt nach der atemberaubenden Steilküstelandschaft auf dem Mainland der Shetland Islands, der Heimat der Vorfahren des Sängers.

Esha Ness wurde 2005 am westlichen Bodensee ins Leben gerufen.
Nach ersten Auftritten in Deutschland und Frankreich, folgte eine erfolgreiche Tour durch Deutschland und Österreich mit Auftritten in Slowenien und Kroatien.

Eine 10 Tage-Tournee führte die Band Anfang März 2009 durch ganz Deutschland.

Beim Mediaval-Festival in Selb/Hof, dem grössten europäischen Mittelalterfestival gewannen Esha Ness im September den "Mediaval-Rock-Award 2009".

In Holland spielte die Band auf dem grössten europäischen Fantasy-Festival bei Schloss Arcen 5 Konzerte und teilten sich mit namhaften Bands (Tarja Turunen, ex-Nightwish; Elane, Lacrimas Profundere etc.) die Bühne.

Im Oktober spielte die Band im renommierten LKA-Club in Stuttgart eine Supportshow für Ray Wilson (Stiltskin, Genesis).

2010 war das bisher erfolgreichste Jahr für Esha Ness. Vor allem durch die als ein Meilenstein zu bezeichnende New Model Army Support “Today is a good day“ - Tour im Frühjahr durch Deutschland. Die Band spielte hier oft vor über tausend Zuschauern in den Kultclubs Deutschlands.

Homepage

http://www.eshaness.org
http://www-myspace.com/eshaness
http://www.facebook.com/pages/Esha-Ness/84729660083

Songs

Memorial day

Fotos

74 

Andere Bands in dieser Kategorie: Rock


Curado (Alternative Rock, New Prog)


Rhynosaur (Stonerpunk'n'Roll)


Flowing Stream - Band (Songs aus eigener Hand mit deutschen und englischen Texten)


Severity Code (Alternative Rock mit Metal-Einfluss)


VORTEX


Thursday Evening (Rock und Rock 'n' Roll von den Sechzigern bis heute (Coverrock))


Endgültig (Hardrock- Punk- Metal)


ist noch in Arbeit (soulfunkbluesrock)


Sergeant Dystopia (Indie/Punk Rock)


ROOM 6 (Modern Rock Pop )

© 1996 - 2019 Bandnet Hamburg / S. Dreyer / M. Behnke | Powered by | Letzes Update: Thu Dec 20 09:29:44 CET 2018