Graaf Luckner und die letzte Begleitung

Rock mit Ausflügen in den Punk, Blues und Pop
von Dieter Werding
erstellt 10.08.2008 09:44 Uhr

Bandinfos

Der Graaf und seine Band die letzte Begleitung haben wortgewaltig in deutscher Mundart vorzutragen. Es werden finstere Dinge in Rockmucke verpackt und vergackeiert, Missstände ans Licht gezerrt, gesellschaftlich relevante Themen angesprochen und öffentlich gemacht. Es werden aber auch Lieder über die Liebe und die lebenswerten Dinge vorgetragen
Wer einen Song-Text „erleben“ möchte, auf geile Gitarrensoli steht, ein dampfendes Schlagzeug und einen drückenden Baß braucht, der wird den Grafen lieben. In dem durch die Gitarrenarbeit geprägten Sound vermischen sich in anregender Weise Stileinflüsse aus Metall, Hardrock und Punk mit Blues Elementen. Ein Publikum mit Hörgewohnheiten aus den 70igern kommt ebenso auf seine Kosten wie Punk Charts Hörer.
In den Texten wird von Liebe, Niederlagen und Tod erzählt. Die Dichtkunst erbringt Geschichten die das Leben schreibt. Vom Verlassen werden und dem Untergang. Von Machenschaften abseits der gewohnten Lebensräume bis zur Unendlichkeit vorm Fernseher. Von Gitarren die sich aus dem Dreck der Straße erheben bis zu den Initiatoren des dritten Weltkrieges. Auf das die Dinge öffentlich benannt und demaskiert werden. Hört was der Graaf zu berichten weiß…….

Video Material steht Ihnen zur Verfügung unter:
www.youtube.com/watch?v=Og_OnHmnuIk
www.youtube.com/watch?v=wcGhGOlStQA
https://www.youtube.com/watch?v=Tggon5urA9M


Kommt seht und hört, der Graaf freut sich auf euren Besuch.

Was gibt es Neues: Wir suchen eine/n Bassist/In.

Kontakt

Dieter Werding
Billbrookdeich 229
22113 Hamburg

Telefon: keine Telefonnummer hinterlegt

Songs

Fettgewebe

STERBEHILFE AUS DEM KÜHLREGAL

Elbestrand

Monsanto

Harz 4

Fotos

2383 

Andere Bands in dieser Kategorie: Deutschrock


Aussenborder (l Rock’n‘Roll, eine Portion Nashville, ein Teelöffel Liedermacher, etwas Punk-Attitüde)


krawall de mar (Straighter Deutschrock mit aussagekräftigen Texten und Melodien die sich sofort im Ohr festsetzen!)


No One Knows


AbbeyChase


SabineFischmarkt (Fischrock)


Rokkinger


Crypt©eepers (Irgendwo zwischen Punk und Metal, wie es uns grad gefällt)


Weitruf (Folk, Rock, Liedermacherei mit deutschen Zeilen)


Hopper667


Balboa (Speeddruckrock aus HH-Altona)

© 1996 - 2022 Bandnet Hamburg / S. Dreyer / M. Behnke | Powered by | Letzes Update: Sat Jun 4 20:39:42 UTC 2022