BETA! Version des Bandnets. Fehler melden hier!

Aussenborder

l Rock’n‘Roll, eine Portion Nashville, ein Teelöffel Liedermacher, etwas Punk-Attitüde
von Afragix
erstellt 07.04.2009 17:24 Uhr

Bandinfos

AussenBorder – Das Duo aus Hamburg

„Noch vier weitere Extremitäten und er wäre ein wahrer Oktopus - und ich würde ihn frittieren und…!“ So der Eine über den Anderen. Der Eine heißt Patrick und ist der Sänger und der Andere heißt Peter und ist der Allrounder. Peter ist nämlich Bassist, Schlagzeuger und Zweitstimme gleichzeitig und in einer Person. Zudem verfügt der vermeintliche Oktopus über die Fähigkeit dem Sänger die Gitarre aus der Hand zu nehmen und den Selbigen mal eben aus dem Stegreif zu begleiten, um dann gleich im Anschluss selbst ein Lied über seine eigene und sehr spezielle „Gesangsqualität“ vorzutragen. Dieser Hochgenuss der Tonkultur wird dann vom eigentlichen Sänger auf der Gitarre begleitet. Und dieser Sänger ist irgendwie auch auf eine ganz besondere Art auffällig und scheint daher auf der Bühne mit dem Anderen Eins zu sein. Das Geburtsdatum von AussenBorder wird mit 1998 angegeben. Anfänglich als 4-Mann-Kapelle - und seit 2009 als Duo unterwegs. Die Lieder bestechen durch ihre Texte, die das Hamburger Stadtleben karikieren, sie beschreiben Katastrophen des Musikerdaseins und offenbaren eine ganz eigene Sicht auf die merkwürdigste Sache der Welt: Die Liebe. Die Musik ist ein Mix aus Folgendem: Ein gehäufter Esslöffel Rock’n‘Roll, eine Portion Nashville, ein Teelöffel Liedermacher, etwas Punk-Attitüde, ein kleiner Schuss Swing und das Ganze fein abgerundet mit einer Prise Balkan und Pop. Dass die Beiden sich schon lange und vor allem sehr gut kennen, kann man nicht nur am perfekten Zusammenspiel erkennen, auch zwischen den Songs wird das Publikum unweigerlich in das Private der Beiden involviert. Nicht einstudiert, aber unterhaltsam. Die Musik, die Bühnenpräsenz, die Interaktion mit dem Publikum, die Geschichten zwischen den Liedern - all das zusammen ist Unterhaltung pur, all das ist AussenBorder.



Besetzung Seit 2009 sind AussenBorder, typscherweise als Zweitakter unterwegs: Pat Qse: Gesang/Gitarre & Peter Wiese: Bass/Schlagzeug

Diskografie 1998: AussenBorder (MC)

Studioalben: 2003: Hafenklang
2006: Wann kommt die Nacht
2011: Zu alt um noch zu jung zu sterben
2014: Wir kommen nicht auf deine Party
2016 :Kein Liebeslied

Live-Alben: 2002:
Live im Plattenladen (Store-Gig in Hamburg)

Singles/Maxi-CDs
2001: Hamburger Berg, Vorabveröffentlichung aus Hafenklang
2003: Küssen, Auskopplung aus Hafenklang

Sampler 2006: Gestatten - Wir kommen aus HH, HH-Berg
2010: St. Pauli 100, Trainer von St. Pauli
2012: St. Pauli – Vom Pfosten bis zur Ritze: earBOOK „HH Berg

Homepage

http://www.aussenborder.net
http://www.facebook.com/aussenborder
http://www.lastfm.de/music/Aussenborder

Kontakt

Pat Qse
dingsda
20359 Hamburg
Telefon:

Songs

Verschlampt

Hamburger Berg

Arrogant

Ich leb zu gern

Es ist so wie es ist

Fotos

33 

Andere Bands in dieser Kategorie: Deutschrock


Rokkinger


Crypt©eepers (Irgendwo zwischen Punk und Metal, wie es uns grad gefällt)


Weitruf (Folk, Rock, Liedermacherei mit deutschen Zeilen)


Hopper667


Balboa (Speeddruckrock aus HH-Altona)


Crypt (Deutschrock / Rock / Indie)


Strafsucht (NEU)


Sinnflut-Deutschrock (Deutschrock - hart und ehrlich)


DANKE FÜR ALLES (Deutscher Pop/Rock)


FLAMMING (Alternative / Musik Produktion)

© 1996 - 2018 Bandnet Hamburg / S. Dreyer / M. Behnke | Powered by | Letzes Update: Fri Nov 9 01:59:01 CET 2018