BETA! Version des Bandnets. Fehler melden hier!

Burn-Out Music

Wir machen einfach worauf wir Lust haben. Soul-Rock/Pop-Indie-Alternative Einflüsse sind aber auf alle Fälle zu finden.

Bandinfos

Burn-Out Music meint: Schrei, tob, sing, tanz, kotz, freu, heul, lach, shake BURN dich out und vorallem weiter!

Alles was nur allein in dir ruht hat das Recht darauf auch raus und in die Welt gespreadet zu werden und will entweder gehört werden oder eben nicht.

Genauso entstehen auch unsere Songs.
Meist frei aus dem Affekt heraus erlauben sich die zwei Gehirne dann Gedanken, Meinungen, Leid und Freude etc. fundamentiert als Song zu äußern.
Genau deswegen kommen auch verschiedenste Stilistiken zur Welt, weil jedes Thema sich vielleicht auch anders anhört?

"It's better to burn out than to fade away" Kurt Cobain.

Homepage

http://www.facebook.com/Burnoutmusicburn
http://soundcloud.com/burn-out-music
http://www.youtube.com/user/burnoutmusicburn?feature=mhee

Kontakt

Maui&André

20255 Hamburg
Telefon:

Songs

Fotos

6 Aufrufe

Andere Bands in dieser Kategorie: Alternative


Amniat (Alternative-Progressive Rock)


propylaion (indie pop & indie funk)


one medicated moment (Alternative Rock)


uoxara may (ungenormtes Mittelalter, Neo Mittelalter, alte Texte mit neuer Musik und original Mittelaltermusik)


Redschox


Mighty Day Times (Indie-Rock)


DOCK21 (Zwischen Punkrock und NuMetal)


Frogfly (Alternativer Indie-Sound in Symbiose mit radiotauglichem Mainstream-Pop-Rock)


Pinsha (Rock Progressive Alternative oder so)


Fin the Chæf (Alternative-Stoner-Punk-Rock)

© 1996 - 2018 Bandnet Hamburg / S. Dreyer / M. Behnke | Powered by | Letzes Update: Fri Sep 7 20:21:01 CEST 2018