WE WANT MORE

Rock-Pop-Punk
von We Want More
erstellt 28.12.2011 02:49 Uhr

Bandinfos

Der Jahreswechsel 2007/2008 war die Initialzündung für We Want More. Max und Simon beschlossen, Musik zu machen und begannen im April 2008 dieses Vorhaben in die Tat umzusetzen. Iim Juni 2008 stießen Andreas und gelegentlich auch Robert dazu.

Um das Projekt ernsthaft voranzutreiben, zogen die Jungs im September 2008 in einen ordentlichen Proberaum. Dies war die ernsthafte Bandgründung durch Andreas, Max und Simon. In dieser Zeit entstanden auch die ersten eigenen Songs.Der Musikstil von We Want More reicht von 80er Punkelementen über rockige Baladen zu klassischen Rocknummern -im großen und ganzen halt ROCK !!!

Im April 2009 entschloss sich Robert, zu den Sticks zu greifen und dauerhaft bei We Want More einzusteigen. Die letzte Lücke schloss sich erst im Frühjahr 2010 mit Christine, die den Gesang übernahm. Seitdem entwickelten sich We Want More kontinuierlich weiter. Die Band arbeitet derzeit an neuen Songs und weiteren Auftritten.

... to be continued...

Homepage

http://www.facebook.com/wewantmoreband
http://www.Myspace.com/wewantmorerock
http://www.bandnet.de/band/we-want-more

Kontakt

Simon
ProberaumWWM 1
22000 Hamburg

Telefon: keine Telefonnummer hinterlegt

Songs

Fotos

3617 

Andere Bands in dieser Kategorie: Rock


KEEN The Band (OpenMelodicRock)


Limit (Classic-Rock, Hardrock, Blues, Bluesrock & alles was uns Spaß macht.)


Swap the Giant (Rockiger Folk)


LOST IN CABO (Rock, Hardrock, Bluesrock)


Nordmann (Nirvana meets "Black Album"-Metallica mit deutschen Texten.)


Just Amplified (Von Blues-Rock bis Hard-Rock vermischt sich das Bild häufigst. Genauere Infos bekommt Ihr in der Bandbeschreibung)


Razorheads (Metals nennen´s Punk, Punx nennen´s Metal)


Stint (Rockmusik der 70ziger, 80ziger 90ziger und neuer.)


Dusty Tapes (Die grobe Richtung ist melodiöser Rock Gute Songs, die wir alle mögen, covern wir im eigenen Stil. Dazu kommen noch eigene Lieder aus unserer Feder.)


Moderate Mutant (Stoner, Grunge, Desert)

© 1996 - 2022 Bandnet Hamburg / S. Dreyer / M. Behnke | Powered by | Letzes Update: Tue Dec 28 22:58:00 UTC 2021