Slowly Rotten

Deathgrind
von SLOWLY ROTTEN
erstellt 17.09.2009 10:10 Uhr

Bandinfos

Slowly Rotten ist eine Death-Metal/Grindcore band aus dem Norden Deutschland (Husum)

Slowly Rotten wurde 2007 von Gonne (Schlagzeug),Rune (Bass),Patrick (Gitarre) und Kevin (Gesang)
in Husum (Schleswig-Holstein) gegründet.

Nach einigen eher schlechten Aufnahmen entschlossen sie sich, sich nach einem 2. Gitarissten um zu schauen.
Anfang Februar 2008 kommt dann Jan Erik als 2. Gitarisst in die Band.

Anfangs spielten sie noch Cover von Six Feet Under und Kataklysm jetzt schreiben sie eigene Sachen.
Das erste eigene Lied „Son of the Devil“ ist schon jetzt ein Ohrwurm, aber er wird jetzt verfolgt von Songs wie:“Rotten and forgotten,Everybody und DDPS „. Diese Songs werden auch auf der Demo CD welche Ende 2008 rausgekommen ist.
im jahr 2009 spielten sie unteranderem mit der new trshern WARBRINGER und auf dem Black Way Open air mit bands wie Enraged by Beauty und Infested.
Mitte des Jahres 2009 ist die erste 5 track EP ( INFECTED BY LIFE) rausgekommen welche komplett bei Blastbeat Productions (KIEL) aufgenommen und abgemischt wurde.

Homepage

http://www.myspace.com/SlowlyRotten
http://www.slowlyrotten.com

Kontakt

Kevin

25813 Husum

Telefon: keine Telefonnummer hinterlegt

Songs

DISMEMBERED BRAIN von unser IBL EP

Fotos

627 

Andere Bands in dieser Kategorie: Metal


Fall Under ConstruCtion (Nu Deathmetalcore)


DAUERTON - das rockende Sixpack (Gnadenlos romatischer Rock - Metal - Punk)


Mistress of Darkness (female fronted Symphonic Metal)


Too Fat To Fly (Wohl irgendwo in der Modernen Metalcore Richtung einzukatigorisieren, Einflüße sind Bands wie z.B. As I Lay Dying und Trivium.)


RIDDIX


ReaVerS (Thrash Metal)


Rotten Sky (True Egyptian Pyramid Metal)


Killfloor Mechanic (Modern Melodic Deathmetal)


Explodead (Atomic Breath Metal - Hardrock / Heavy Metal)


Grimsaw (Ultimate Metal, Hard Rock, Trash Metal aus Hamburg )

© 1996 - 2021 Bandnet Hamburg / S. Dreyer / M. Behnke | Powered by | Letzes Update: Thu Feb 4 00:22:35 UTC 2021