BETA! Version des Bandnets. Fehler melden hier!

MantruM

Mantrum Metal

Bandinfos





Laut, Aussagekräftig, Stark

- trifft es auf den Punkt, wenn es um die emsländische Band „MANTRUM“ geht.

Eine Band die wahrhaftig alle Klischees widerlegt, die für ihre Heimat üblich sind.

2011 gegründet, beschreibt allein der Name, mit welchem Musik Genre man hier konfrontiert wird.

„MANTRUM“ - bestehend aus „man“ und „tantrum“ - ein männlicher Wutanfall, welches man deutlich zu spüren bekommt.

Aus allen Bereichen des Death-, Core-, und Thrash-Metals, haben die Jungs sich die nötigen Einflüsse zu Gute kommen lassen und einen Sound kreiert, der undefinierbar ist.

Jeder einzelne Song ist abwechslungsreich und alles andere als eintönig.

Den Wechsel zwischen rohem, durchdringenden und brutalen Metal und ruhigen, melodiösen Passagen hat „MANTRUM“ perfekt drauf.

Dem Zuschauer/ -hörer wird eine Menge geboten.

Für die Nachwelt festgehalten produzierte die Band Ende 2011/Anfang 2012 die erste EP in vollkommener Eigenregie.

Ab März 2012 konnte man sie schließlich erwerben –

Die geballte Power, für die eigenen vier Wände.

Der Spaß und die Leidenschaft an der Musik ist deutlich raus zu hören.

Mit „MANTRUM“ haben sich Jan K. (Schlagzeug), Tobias K.(Rhythmus Gitarre), Hermann v.O. (Lead Gitarre),

Benjam(m)in B. (Bass-Gitarre) und Wasili M. (Gesang) zu einer Band zusammen gefunden, die definitiv jedem Metaler im Gedächtnis bleibt.

Homepage

http://www.mantrum-band.com
https://www.facebook.com/mantrum1
http://www.youtube.com/user/MANTRUM1?feature=watch

Kontakt

Wasili M.

26871 Papenburg
Telefon:

Songs

Fotos

9 Aufrufe

Andere Bands in dieser Kategorie: Metal


Plenty of Nails (melodic Death/Doom-Metal)


Abnormity [Hamburg/Lübeck] (Heavy Thrash Metal)


Acronis (Metal- groovig aber hart, schnell und auch gefühlvoll, vielfältig und leidenschaftlich )


The Suicided (Sludge Metal Punk Core)


Heaven or Hell (Metalcore)


Dead End Circle (Metal, Hardcore, Melodic-Deathmetal)


Infinite Torture (Deathmetal mit stilelementen von Thrash, Black und ein wenig Grind)


Pam Pac (Metal/Crossover mit Nu-Metal/Heavy Metal/Punk- Einflüssen )


HUMAN DEBRIS (Sophisticated Death Metal since 2000)


DAUERTON - das rockende Sixpack (Gnadenlos romatischer Rock - Metal - Punk)

© 1996 - 2018 Bandnet Hamburg / S. Dreyer / M. Behnke | Powered by | Letzes Update: Fri Sep 7 20:21:01 CEST 2018