BETA! Version des Bandnets. Fehler melden hier!

Die Herren Dandruff

Blues Rock mit deutschen Texten

Bandinfos

Es begab sich also anno 1992 …

Seit dieser Zeit ist viel passiert. Oder nicht? Immer noch die (fast) selben Typen, dieselben Instrumente und derselbe Bandkeller. Oder doch? Der Groove ist (noch) besser, die Songs sind (noch) vielseitiger und wenn es so weitergeht, werden wir noch auf der Bühne das Zeitliche segnen. Wir sind schon so lange zusammen, dass eine Welt ohne Dandruff für uns gar nicht mehr vorstellbar ist. Neue Songs schreiben, alte Songs doch noch mal überarbeiten, aus Motivationslöchern wieder herauskrabbeln, Gigs organisieren, den Proberaum zum vierten Mal in einer anderen Farbe streichen… Wir könnten noch viel mehr aufzählen, aber dann müssten wir ein Buch draus machen…. Vielleicht sollten wir das mal tun.

Wer wir im Einzelnen sind, könnt ihr auf unserer Website sehen, denn jeder in der Band ist doch sehr individuell und hat seine Stärken und Schwächen. Unsere größte gemeinsame Stärke dürfte sein, dass wir unsere jeweiligen Schwächen nicht nur aktzeptieren, sondern auch kompensieren. So bilden wir mittlerweile eine ziemlich gute Einheit und DAS spürt man dann auch, wenn man uns Live spielen sieht:

“Die Jungs haben zusammen definitiv ‘ne Menge Spaß auf der Bühne.”

Und das gilt für unsere Musik generell, so sind denn auch die CD's mit den klangvollen Namen "...das mußte ja kommen!" (1995) und "Superhelden" (2000) erschienen. Doch wie sollte ein Tonträger, der das Glück hat Töne von Dandruff zu tragen, auch nur annähernd in der Lage sein das darzubieten, was Dandruff live ausmacht? Bewiesen in fast zwei Jahrzehneten Bandgesichte.

So klickt auf unsere Internetadresse und schaut, wann die nächste Dandruff-Party ansteht.

Homepage

http://www.die-herren-dandruff.de

Kontakt

Martin Baars

22399 Hamburg
Telefon:

Songs

Der Mann

Die Lösung

Feuerwehrmann

SkyDeich

Der Eber

Fotos

4 Aufrufe

Andere Bands in dieser Kategorie: Deutschrock


Paul Buchanan (abgefahrene Texte)


Chris Berger (“Geiles Geschrammel“)


Auftrieb (Alternativ Rock bis Ska und Balladen )


ACT (Deutsch Rock / Pop)


AbbeyChase


Exzess (Deutschrock)


Strafsucht (NEU)


Mondsüchtig (Das Trio verarbeitet deutsche Pop-Musik und eigene Texte und Songs in eine frische und freche Mixtur!)


Hopper667


Evil Blood -Streetrock- (Rock von der Straße, keine Politik, keine Limits)

© 1996 - 2018 Bandnet Hamburg / S. Dreyer / M. Behnke | Powered by | Letzes Update: Fri Sep 7 20:21:01 CEST 2018