AdvenA

Progressive Metal
von AdvenA
erstellt 20.09.2016 10:24 Uhr

Bandinfos

AdvenA (lat. Der Fremde, Fremdling, Ankömmling) wurde 2012 von Florian Havemann (Vocals) und Chris Kolias(Gitarre) in Bad Griesbach i. Rottal gegründet.

Der Stil der Band war ursprünglich im Metalcore angesiedelt, wandelte sich jedoch im Laufe der Zeit zu einer Mischung aus Progressive Metal und Thrash Metal. Die deutschsprachigen Texte behandeln überwiegend gesellschaftskritische und moralische Themen.

Noch im selben Jahr kam Dennis Stirner als Drummer hinzu. Nach einigen unregelmäßig abgehaltenen Proben bekam die Band 2013 mit Michael Schmidt die Möglichkeit einen als Bandraum und Tonstudio fungierenden Raum aufzubauen. In der folgend entstandenen Einrichtung in Bad Griesbach wurden 2014 die ersten Songs aufgenommen. Michael Schmidt wurde daraufhin als Bassist mit in die Band involviert. Aus beruflichen Gründen musste Florian Havemann im Juli 2014 die Band verlassen.

Im November 2014 kam Dominik "Dodo" Jagenteufel als Rhythmusgitarrist hinzu.
Dem folgte im März 2015 Johnny Mack als Sänger.
Die so komplettierte Besetzung hielt lediglich einige Monate, bis Johnny Mack sich aus persönlichen Gründen wieder von AdvenA trennte.

Ab Herbst 2015 startete die Suche nach einem Sänger erneut. Dieser war im Februar 2016 mit Daniel Esterbauer gefunden.
In dieser Konstellation starteten folgend im April 2016 die zweiten, finalen Aufnahmen für das Debut-Album "Realität".

Homepage

http://advenaband.de
https://www.facebook.com/officialadvena/

Kontakt

Dennis Stirner

21129 Altenwerder
Telefon:

Songs

Fotos

265 

Andere Bands in dieser Kategorie: Metal


B.S.T. (Doom Metal mit deutschen Texten)


CHAIN REACTION (Heavy Melodic Rock)


Black Sunfire (Metal)


OPHIS (old school Death-Doom Metal)


SB (THRASHING-POWER-METAL)


Sleeping Sin (Melodic Metal)


UNDER FALLING LEAVES (Metal/Hc/Thrash)


Cephyrius (Metal mit deutschem Growlgesang und Female Voices)


ZEPHYR (Melodic Death Metal / Pagan Metal)


Cascade (Thrashcore)

© 1996 - 2020 Bandnet Hamburg / S. Dreyer / M. Behnke | Powered by | Letzes Update: Thu Jan 9 09:14:01 CET 2020