Skinny Bitch

Weich geboren und hart gelandet, frisch gewaschen aber unrasiert, Hamburger Kerngebietsbewohner
von skinnybitch
erstellt 23.01.2013 20:26 Uhr

Bandinfos

Dem Motto "Rockin´ till they cry" treu, fanden sie sich ums Ende des Jahres 2008, eine Liebe gedieh und besteht fort an.

Seither gießen die Drei Ausnahme-Schmuse-Punker beste Zutaten in die Brühe der musikalischen Unvernunft.
Rockmusik mit Hang zur Bekenntnis, frei musikalischer Doktrin, Authentisch und aus eigener Feder.
Die Bühne wird zum Sakrileg, dass Auditorium zum Opferstein, Vernunft, Verstand und vorbildliches Benehmen sind vergessen.

2010 erste Platte "Chubby Girl", so mit allem, nur ohne feste Bindung.

Also: ehrlicher Rock mit Ambitionen und ner Menge Spaß, ein Potpourri aus vergessenem, unvergessenem und bisher ungeahntem.
Seit Anbeginn der "Epoch of the nasty" ist ein Ende der mächtigen Drei-Mann-Rock-Dynastie nicht in Sicht.

Homepage

http://www.skinnybit.ch/
http://www.facebook.com/sk.nnyb.tch

Kontakt

Skinny Bitch

22000 Hamburg
Telefon:

Songs

Fotos

540 

Andere Bands in dieser Kategorie: Rock


INNOCENCE LOST (Lost Rock, handgemachter Gitarrenrock auf hohem Niveau)


No Concept (eine Mischung aus Blues und Rock, mal zart aber manchmal auch hart... ;-))


Wheel Band (Vintage-Music - nicht nach jedem Modewind drehend, klingt wie gestern, ein wenig abgehangen - Vintage eben...)


.vorstadtkind (Hamburger Schule/PopRock)


DOCK11 (100% HISPEED OLD ECONOMY BEAT)


Blister (Rock/Alternative Rock/Indi-Rock/Pop)


Konterfeit (Rock aus Hamburg)


Rapparees (Independent Folkrock aus Hamburg)


ASA (Russian Melody Rock)


Papercut

© 1996 - 2020 Bandnet Hamburg / S. Dreyer / M. Behnke | Powered by | Letzes Update: Thu Jan 9 09:14:01 CET 2020