BETA! Version des Bandnets. Fehler melden hier!

Divide [SPLIT-UP]

Death Metal

Bandinfos

Echten Death Metal beschreibt man am einfachsten mit sechs Buchstaben: DIVIDE. Das Todmetall-Gespann aus Kiel macht die Region seit Anfang 2009 unsicher. Musikalische Vorbilder sind Oldschool-Legenden wie Morbid Angel, Carcass oder Obituary, dennoch haben Divide ihren individuellen Stil. So überzeugen sie nicht nur mit hämmernden Blast Beats und tiefsten Growls, sondern mischen diese mit einprägsamen Melodielinien und thrashigen Riffs. Heraus kommt straighter Death Metal mit modernem Sound und Einflüssen aus Thrash und Black Metal - eben etwas ganz Eigenes.

Die Band wurde Anfang 2009 von Semjon und Moritz gegründet. Mit Mario wurde schnell ein erfahrener und fähiger Gitarrist gefunden, der außerdem als Hauptsongwriter fungiert. Ein zweiter Gitarrist, Benjamin, kam bald hinzu und so wurde 2009 erstmal zum Aufbau einer Setlist genutzt, bis Daniel im Dezember die Band komplettierte. Seitdem ist das Quintett fleißig und kreiert weiterhin hochqualitativen Death Metal. Anfang 2011 veröffentlichte der Fünfer sein erstes Werk, den "Demo EP 2010". Der Silberling ist für 5,- Euro auf der MySpace-Seite erhältlich und erhielt bis dato durchweg positive Kritiken.
Das Ziel für 2011 ist es, weitaus mehr Gigs zu spielen und den Divide-Death Metal zu verbreiten - Divide kann man übrigens auch buchen, einfach anfragen.

Divide sind:

Mario Gimm - Guitars
Benjamin Viethen - Guitars

Homepage


http://www.myspace.com/dividemetal

Kontakt

Benjamin V.

24149 Kiel
Telefon:

Songs

Count The Dead (Demo EP 2010)

Angeldust (Demo EP 2010)

In His Flames (Demo EP 2010)

Divide Et Impera (Demo EP 2010)

Fotos

6 Aufrufe

Andere Bands in dieser Kategorie: Metal


AEONS CONFER (Modern Symphonic Dark Metal)


Die´s Cast (gelernter Metal im Nu- Power- Prog- Bereich)


Woodland (Progressive Metal)


Barajan (HeadBang-PogoDance)


Descendrium (Melodic Death)


Black Past Crew (Thrash/ Metal Core)


Downward to Nothing (Death / Thrash Metal)


Trailblaze (Female Fronted Hard Rock bis Old School Metal)


Exorsoul (Zwischen Rock und Trash Metal)


One Left Behind (Metalcore / Alternative Metal)

© 1996 - 2018 Bandnet Hamburg / S. Dreyer / M. Behnke | Powered by | Letzes Update: Fri Sep 7 20:21:01 CEST 2018