BETA! Version des Bandnets. Fehler melden hier!

Sven Panne

Liedermaching/RockChanson
von Sven Panne
erstellt 30.09.2008 13:21 Uhr

Bandinfos

Sven Panne, in Liedermachingkreisen lange schon kein Unbekannter mehr (spielte u.a. mit Götz Widmann, Monsters of Liedermaching, Heinz Ratz, Strom und Wasser, Gymmick, Johanna Zeul, dem Weiherer), hat sich auch in die Herzen der Rio/Scherben- Fans gesungen.
Nicht zuletzt durch seine Gastauftritte bei der Ton Steine Scherben Family in der Hamburger Fabrik und der Berliner Ufa Fabrik, als vielmehr durch seine alljährlichen Konzerte auf den legendären Sommerfesten in Fresenhagen, dem ehemaligen Scherbenrefugium.

Getreu dem Motto „weniger ist mehr“ verzichtet Sven Panne auf eine große Besetzung und begleitet seine Geschichten über gelungene und weniger gelungene Liebesbeziehungen, Sehnsucht, Zukunft und Träume, mit dem Klavier und nennt es Rock-Chansons.

Im Dezember 2006 erschien seine nunmehr 4. CD mit dem zauberhaften Titel "la luna", die wie folgt kritisiert wurde:

„Hinter nachtblauem Vorhang, bei Mondschein, wartet der Piano-Man mit 15 Eigenkompositionen. Diese sind mal beschwingt und frech, mal rockin’ und rollin’ und am allerschönsten, wenn sie ruhig dahinperlen. Gerade in seinem weichen, balladesken Klavierspiel ist Sven Panne unschlagbar und ergreifend. Wenn dann noch seine unverkennbare Stimme an der Herztür kratzt, ist man als Hörer hoffnungslos verloren. In seinen Texten widmet sich der Hamburger Songschreiber vor allem der Liebe und dem Leben. Er tut dies auf eine Weise, die manchmal erst auf den zweiten Blick die Poesie und Nachdenklichkeit offenbart, und er tut dies angenehm direkt und unprätentiös. Dafür spenden wir dem Mann am Klavier kein Bier, sondern Applaus, Respekt und Zuneigung.
Oberstes Regal!“ (German Rock News über “la luna”)

Homepage

http://www.sven-panne.de
http://www.myspace.com/svenpanne

Kontakt

Sven Panne

22761 Hamburg
Telefon:

Songs

Fotos

46 

Andere Bands in dieser Kategorie: Acoustic


Tycho Barth (Rock, Blues, Funk, Acoustic, alles, was alleine möglich ist)


Scarlet Punch (Indie Folk meets Gypsy Swing, Klezmer, Balkan & more. Bäm!.)


FlaffiK (Liedermaching)


Herzsprung (Akkustische Coversongs von Katie Melua über Annett Louisan bis aktuelle Charts, gefühlvoll umgesetzt)


Marie & Philipp (Blues/Pop/Jazz Cover von den 50ern bis Heute mit viel Spielfreude und Musikalität interpretiert)


Gitarristin sucht Band (Indie/ Folk/ Psychedelic/ Indietronica/ Blues)


Salty Shores (irisch trad und Folksongs)


Jane's Diary (Soft sounds, strong words.)


The Ages (Akustik Rock mit dem Anspruch auf großen Bühnen spielbar zu sein)


BissQueens (BissQueens - musikalische Programme, die aus dem Rahmen fallen)

© 1996 - 2019 Bandnet Hamburg / S. Dreyer / M. Behnke | Powered by | Letzes Update: Thu Dec 20 09:29:44 CET 2018