Coal Mine Canary

Metal mit viel Power und Kraft.....Live der Hammer!!!
von cmc
erstellt 30.06.2010 15:11 Uhr

Bandinfos

Eine privat aufgenommene erste CD mit 13 Liedern wurde 2004 fertig gestellt und in diversen Locations in ganz Schleswig-Holstein sowie im „Logo“ in Hamburg vorgestellt. Eine Auswahl von ca. 20 weiteren Songs entstand danach für ein zweites Album, deren Aufnahme jedoch bis zur Auflösung der Band Mitte 2007 (bedingt durch den berufsbedingten Wohnortwechsels des Sängers) leider nicht mehr vollständig abgeschlossen wurde.

Ohne Bandraum und Sänger wurde es ruhig um die Band, deren Kernmitglieder dann in 2009 an die alten Zeiten anknüpfen wollten und in Rosa eine neue Sängerin sowie in Maik einen neuen Bassisten fanden. Mit neuem Proberaum wurden alte CMC-Klassiker aufgegriffen, neue Stücke geschrieben sowie auch ein paar Cover ins Programm aufgenommen. Der erste Live-Auftritt ließ keinen Zweifel offen, dass Coal Mine Canary zurück sind…
Keep on Rockin’!

Homepage

https://www.facebook.com/coalminecanary
http://www.myspace.com/coalminecanaryrocks

Kontakt

UWE

24118 Kiel

Telefon: keine Telefonnummer hinterlegt

Songs

Fotos

518 

Andere Bands in dieser Kategorie: Metal


Nocturnias Doom (Black-Metal ohne wirkliche Genre-Einschränkung)


INFECTION (Industrial/Nu-Metal)


DRAT (Rock, Metal, Hardcore)


Etecc (Thrash Metal / Hard Rock / Heavy Metal)


CRY MY NAME (Metalcore / Hardcore)


Umbrella Suicide (Noch nicht ganz festgelegt)


BURST MY MARROW (Alternativer Metalcore)


Downward to Nothing (Death / Thrash Metal)


Barajan (HeadBang-PogoDance)


Dean Harder (melodisches metal,thrash metal,death metal)

© 1996 - 2021 Bandnet Hamburg / S. Dreyer / M. Behnke | Powered by | Letzes Update: Thu Feb 4 00:22:35 UTC 2021