BETA! Version des Bandnets. Fehler melden hier!

Elbsound JazzOrchestra

Jazz Swing Funk im Stil der großen Bigbands
von Elbsound
erstellt 11.09.2008 12:37 Uhr

Bandinfos

Das Elbsound JazzOrchestra besteht jetzt im 24. Jahr, allerdings spielten wir lange Jahre unter dem Namen BigBand Wedel. Doch diesen Namen legten wir 2006 ab. Seit dem gibt es das Elbsound JazzOrchestra. Man hört uns sowohl auf großen Bühnen z.B. beim Alstervergnügen; Kieler Woche; Schleswig-Holstein Tag aber auch im Stellwerk und im Cotton Club.
Zum Programm gehören erfolgreiche Nummern von legendären Bandleadern wie Benny Goodman, Count Basie, Duke Ellington und Sammy Nestico. Aber auch knackiger Funk, Rock und Latinstücke sowie Arrangements und Kompositionen von Bandmitglied Nick Ronai rollen beim Elbsound JazzOrchestra über die Bühne. Zur traditionell aus Trompeten, Posaunen, Saxophonen und Rhythmusgruppe zusammen gestellten Formation gesellt sich die Sängerin Andrea Kathrin Betche, die zu jeder Gelegenheit den passenden Ton trifft. Bei großen Veranstaltungen spielt häufig auch der bekannte Lübecker Vibraphonist Christian Wolff in unserer Bigband.
Unter der Leitung von Andreas Thoms, der die 20 köpfige Band seit dem Jahr 2000 führt, begeistert das Orchester sein Publikum bei zahlreichen Konzertveranstaltungen im norddeutschen Raum.

Homepage

http://www.elbsound.com

http://www.andrea-betche.de

Kontakt

Rener Kiehn

22880 Wedel
Telefon:

Songs

Fotos

31 

Andere Bands in dieser Kategorie: Jazz


STARDUST Barjazz Jazzband Swing Jazzstandards Bossa Pop Hamburg (Barjazz, Swing-Klassiker, Bossa Novas, Jazzballaden, Pop- & Lovesongs)


Hammer Klavier Trio (Mainstream zwischen Monk und Bad Plus)


Musikduo Two for Tea (Livemusik zu Hochzeit und Trauung in Hamburg)


Grammophon Jazzband (Jazz, Bossa Nova, Soul, Pop, Lounge)


Walt (Air-Jazz, Swing, Rock´n´Roll / Rock´a´Billy und Pop)


James Blond (instrumental)


Gottwald


JazzconFusion (Knackiger Jazz-Rock- Fusion )


Saxotones Jazz Quintett (Swingender Jazz der 40er bis 60er Jahre, Bop, Cool, Latin)


drummorg (Perkussives, funkrockbluesiges Schlagzeug mit jazzigen Tendenzen)

© 1996 - 2018 Bandnet Hamburg / S. Dreyer / M. Behnke | Powered by | Letzes Update: Fri Nov 9 01:59:01 CET 2018