BETA! Version des Bandnets. Fehler melden hier!

Hammer Klavier Trio

Mainstream zwischen Monk und Bad Plus
von JanMatthiesMM
erstellt 06.12.2010 21:36 Uhr

Bandinfos

“Das jugendliche Ensemble ist tief in den Inkarnationen des Jazz im 21. Jahrhundert verwurzelt: Genre-Hopping, globale Einflüsse und Hingabe an die kollektive Freiheit.“ – AllAboutJazz-New York, Februar 2009

“Sie gehören zu den interessantesten Namen der jungen Szene, nicht nur in Hamburg.“ – Jazzthetik, November 2008

“…gestandener Großmeister seiner Zunft mit drei hochtalentierten und in allen Stilwassern der Jazzgeschichte versierten Nachwuchskräften (Boris Netsvetaev, Phillip Steen, Kai Bussenius)…”“ – Die Welt, 21.01.2008 - Konzertreview, Wolfgang Schlüter Quartet


BORIS NETSVETAEV (p), PHILIPP STEEN (b) und KAI BUSSENIUS (ds).

Sie bringen die notwendigen Eigenschaften mit, dieser so vielschichtigen und traditionsreichen Besetzung einen originären Charakter zu geben: Sie sind der Musik als Ganzes ergeben, sie sind Virtuosen auf ihren Instrumenten, sie sind jung und haben gleichzeitig einen riesigen Schatz an Erfahrungen gesammelt. Und… sie sind Freunde.

Ihre individuellen Persönlichkeiten schmelzen seit Gründung des Hammer Klavier Trios im Jahr 2002 auf wundersame Weise zusammen, wenn sie sich auf die improvisatorische Reise mit einem Intermezzo von Prokoffiev, einem afrikanischen Volkslied oder einem ostinaten Funkgroove begeben. Dabei bleibt die Musik immer eines:

“Straight-Ahead Jazz, irgendwo zwischen Monk und Bad Plus.“ – Jazzthetik, November 2008

Das Hammer Klavier Trio spielt akustisch wie elektrisch, strukturiert wie frei, experimentell wie traditionell.

Das Debütalbum “Now I know who shot JFK” ist 2008 beim Schweizer Jazzlabel Altrisuoni erschienen.

Homepage

http://www.hammerklaviertrio.com

Kontakt

Jan Matthies
Heidestr. 30a
22889 Tangstedt
Telefon: 01704938226

Songs

Fotos

35 

Andere Bands in dieser Kategorie: Jazz


JAZZTRACK (schöne Musik)


KurKapelle (Jazz, Funk & Latin)


big bossa (Funk-Fusion-Jazz)


Luftzug (Trombone-Band)


Chasing Colors (ECM-Jazz, Experimental, TripHop, Soul)


Das Swingsyndikat (Swing- und Jazz-Standards)


Cafe Royal Salonorchester (Zigeunerswing, Ungarischer Czardas, Cafehausmusik und Pariser Musette)


STARDUST Barjazz Jazzband Swing Jazzstandards Bossa Pop Hamburg (Barjazz, Swing-Klassiker, Bossa Novas, Jazzballaden, Pop- & Lovesongs)


Musikduo Two for Tea (Livemusik zu Hochzeit und Trauung in Hamburg)


Grammophon Jazzband (Jazz, Bossa Nova, Soul, Pop, Lounge)

© 1996 - 2018 Bandnet Hamburg / S. Dreyer / M. Behnke | Powered by | Letzes Update: Fri Nov 9 01:59:01 CET 2018