ZUPERFLY

Pop Roch mit einer Prise Electro und Funk
von Phonoid
erstellt 09.04.2010 16:10 Uhr

Bandinfos

WICHTIGE INFO VORWEG:
ZUPERFLY SUCHT DRINGEND EINEN NEUEN GITARRISTEN!!
BITTE MELDET EUCH!!!

ZUPERFLY existiert seit 2004.
Das Herz der Band bilden
CHRIS FLEIG - Sänger, Songwriter und Producer
Hörspiel- und Werbekomponist JAN-PETER PFLUG (Die drei ???, Audi),
School Dozent HARDY STELTER - Drums und Percussion
Sven Enzelmann - Keys und FX
und bis vor Kurzem FLORIAN KIEHN - E Guitars

Die Ursprungsidee war seinerzeit, gängigen Clubsound bühnentauglich zu machen und
mit Live-Instrumenten umzusetzen, ohne den PopRock Bereich weitgehend zu verlassen.
Die Band spielt ausschließlich selbstgeschrieben Songs.

Zuperfly veröffentlichten 2008 ihr erstes Album STEREO GALAXY online.
Der Titelsong Stereo Galaxy war schon zuvor als DanceVersion auf der No1 Compilation
THE DISCO BOYS erschienen und seinerzeit ein Geheimtipp in den Clubs.
Das Album beinhaltet 13 Songs, das LIVE Repertoire reicht darübe rhinaus an bis zu 100 Minuten.

Der ZUPERFLY Bühnen-Sound hebt sich ein wenig ab zum Sound des Albums, da
alle Band-Mitglieder sehr viel Wert auf einen authentischen LIVE-Sound legen.

Homepage

http://www.zuperfly.de
http://www.myspace.de/myzuperfly

Kontakt

Chris Fleig

20355 Hamburg
Telefon:

Songs

Stereo Galaxy

Rollercoaster

Still Standing

Home

Hello Goodbye Again

Fotos

469 

Andere Bands in dieser Kategorie: Pop


JUnge (Hamburger Schule / power pop rock)


Big Shot Elephant (Wir verbinden Stile aus Pop, Rock und Punk..)


winterhood (Mellow-Pop)


Guilty Guitars (WallOfSound-Pop)


Leena Lightshore (Pop-Rock Stücke mit eingängiger Melodie über alle Bandbreiten (Irisch, Swing, Disco, Rock,....))


MR MOERL (deutschsprachiger Pop)


XUSHA (finest popmusic)


Planet Crown (Pop, Blues, Alternative)


MaxGamper (Britpop/DeutschrockRockPop)


Z-One (Eine Mischung aus Pop, Hip Hop und Rock.. bei mir kommt alles zusamm)

© 1996 - 2020 Bandnet Hamburg / S. Dreyer / M. Behnke | Powered by | Letzes Update: Thu Jan 9 09:14:01 CET 2020