BETA! Version des Bandnets. Fehler melden hier!

Der schöne Lutz

Deutscher Gitarren-Pop ohne viel Schnick-Schnack

Bandinfos

..:: I N F O ::..
"Die frühen Ärzte treffen sich
mit Element of Crime zum Bier und sind sich einig,
dass Erich Kästner als Popmusik funktioniert."

Das heißt:
Im derzeit rund 25 eigene Lieder umfassenden Programm gibt es u.a. fluffige und bratzige Popflitzer, Akustisches mit Besenschlagzeug und einige im Popmantel vertonte Texte von Erich Kästner.

..:: Z I T A T E ::..
"1A für mich. Wirklich ein richtig guter Song!"
MOUSSE T. ÜBER „SANDRA HAT GEMEINT “, N-JOY RADIO 24.05.2007

"Hier hab' ich irgendwie was Eigenes gehört."
JAN DELAY ÜBER „SANDRA HAT GEMEINT “, N-JOY RADIO 24.05.2007

"Ein bisschen spät dran, ihr Beitrag für den Abendblatt-Sampler, ist
eine flotte, schnörkellose Beatnummer, bei der auch eine Hammond-
orgel benutzt wird. Und das klingt richtig gut."
HH-ABENDBLATT VOM 20.09.2007

"Ihr seid besser als LaFee."
MANDY UND IRINI , 11 JAHRE

..::V E R Ö F F E N T L I C H U N G E N ::..
"Ein bisschen spät dran" als Beitrag auf dem EMI / HH-Abendblatt-
Sampler "Gestatten, wir kommen aus Hamburg 2" (VÖ: 14.09.2007)
"eins", eigen produziertes Debütalbum mit 14 Liedern (geplante VÖ:
November 2007)

..::N A M E ::..
Wäre da noch der Name. Weil es eine Gratwanderung zwischen Grö-
ße und Mittelmaß ist, nennen sie sich der schöne lutz. Das passt.
Außerdem haben sie einen Freund, der Lutz heißt.
Und der ist schön.

Homepage

http://www.derschoenelutz.de

Kontakt

Wolfgang Buchholz

20144 Hamburg
Telefon: 040 – 51 31 53 30

Songs

Forever Mittelmaß

Ein bisschen spät dran

Mein Mädchen glücklich machen

Fotos

2 Aufrufe

Andere Bands in dieser Kategorie: Pop


YKT (J-Pop aus Deutschland)


Neuland (Rock-Pop-Alternative mit Einflüssen von Hip-Hop)


Streetlight (Funk-Jazz-Pop)


Shesaid (Analoger Elektro-Indie-Rock)


AudioArt (All kind of Music !!!.. Techno, Pop, Lyrical, Reggae !!!....)


EmotionTrain (Deutscher POP)


JUnge (Hamburger Schule / power pop rock)


ECHO (Pop mit deutschen Texten – abwechslungsreich arrangiert.)


kalt (wie kalt)


nebenwelt (Lübecker Schule)

© 1996 - 2018 Bandnet Hamburg / S. Dreyer / M. Behnke | Powered by | Letzes Update: Fri Sep 7 20:21:01 CEST 2018