Wednesday Nine

Rock & Pop aus 4 Jahrzehnten
von wednesdaynine
erstellt 26.05.2016 15:32 Uhr

Bandinfos

Nicht mehr nur die „klassischen“ Rock Songs der 60er und 70er sollen es sein, sondern auch neue Songs, die das Zeug zum Klassiker der kommenden Jahrzehnte haben.

Bei Wednesday Nine fanden sich 5 Musiker, die ähnlich ticken. Ja - Deep Purple muss man spielen, aber die Foo Fighters oder Kings of Leon gehören auch dazu. Und manche Perle versteckt sich schon in unserer Playlist und weitere werden hinzu kommen. Viele Songs die man kennt und andere die wir für euch wiederentdeckt haben.

Wir spielen alles Live, das heißt ohne Playback und ohne Tricks. Das bedeutet absolute Authentizität und damit ein direkter Draht zum Publikum. Die gute Stimmung überträgt sich vom Publikum auf uns und umgekehrt. Damit wird jedes Konzert zum Erfolg.

Wir decken viele Genres ab, aber deutsche Schlager oder Stimmungsmusik werdet ihr bei uns nicht hören.

Homepage

http://wednesdaynine.de
http://www.facebook.com/wednesdaynine

Kontakt

Gerrit Winter
Emmastrasse 9
28213 Bremen
Telefon: 0171 - 5565502

Songs

Fotos

838 

Andere Bands in dieser Kategorie: Coverband


Sympattics (Spaßmachender Rock/Pop vom Dachboden)


Stefan Vox Band (Über 300 Titel aus---- Pop Rock Oldies Charts Soul Latin Standarttänze Barmusik ----- Für eine aktuelle Titelliste schreibt uns bitte an !)


FIRST CLASS BAND = Top Party- und Tanzmusik Live (Moderne Party- und Tanzmusik Live )


Coverpiraten (Von Top 40 Hits über Deutschen Schlager bis hin zu AC/DC wird mit 100%igem Wiedererkennungswert eine Show geboten die ihres Gleichen sucht. )


Pestalozzi Funky Brothers (Rock und Pop von den Dire Straits über Jan Delay bis Police)


IN UTERO (Grunge - Nirvana Tribute Band)


Take C (von Pop bis Rock, von laut bis akustisch)


Hot Stuff (Partymusik/Tanzmusik! Top 40, Schlager, Rock, Pop, Volkstümlich, NDW, Oldies, Charts, Soul...)


Mick and Stones (Rolling Stones Coverband)


Rockefellers (70er bis 2000er rock pop accoustic elektro party unplugged music)

© 1996 - 2020 Bandnet Hamburg / S. Dreyer / M. Behnke | Powered by | Letzes Update: Thu Jan 9 09:14:01 CET 2020