BETA! Version des Bandnets. Fehler melden hier!

Durothar

Pagan/Viking Metal

Bandinfos

Die Geschichte von Durothar hat Ihren Anfang im Dezember des Jahres 2008 als Matthias damit begann, Mitglieder für ein neues Projekt im Bereich Pagan/Viking-Metal zu suchen. Interessenten für die einzelnen Positionen waren schnell gefunden, allerdings konnte ein erstes Treffen der späteren Gründungsmitglieder aus beruflichen Gründen erst im Juni 2009 stattfinden.

Von Anfang an dabei waren Matthias am Bass, sein Bruder Martin an der Rhythmusgitarre, John am Keyboard und Markus als Sänger. Die Position an der Melodiegitarre konnte dann nach relativ kurzer Zeit ebenfalls besetzt werden und so war Maddin mit dabei.

Schwieriger gestaltete sich die Suche nach einem geeigneten Schlagzeuger. Nach drei oder vier möglichen Kandidaten, die sich jeweils nur wenige Wochen in der Band hielten, wurde Lars im März 2011 als fester Schlagzeuger aufgenommen und Durothar war komplett.

Einige Zeit vorher, nämlich im August 2010 wurde ein großer Proberaum übernommen und von Grund auf renoviert, modernisiert und mit passendem Equipment ausgestattet.

Kurz nach der Übernahme des Proberaumes musste John leider die Band verlassen, da er aus privaten Gründen aus Hamburg weg gezogen ist. Die Position am Keyboard wurde allerdings nicht neu besetzt, da sich der Fokus der Band in der Zwischenzeit stark gewandelt hatte.

Das erste Demoalbum wurde dann Ende 2012 mit 12 eigenen Songs fertig gestellt. Alle Aufnahmen so wie das anschließende Mixing und Mastering wurden im Proberaum in Eigenregie durchgeführt.

Anfang Februar 2013 absolvierte die Band ihren ersten Auftritt auf der Geburtstagsfeier der Schwarzen 7, welcher sehr gut aufgenommen wurde. Kurze Zeit später verließen Lars und Martin aus persönlichen Gründen die Band. Sie bleiben aber als Freunde und Unterstützer erhalten. Im Juni wurde die freie Position an der Gitarre von Chris, vielen besser bekannt als Argwohn von Galaktik Cancer Squad, Morphinist, Grauzeit und weiteren Projekten, besetzt. Es wurde sich direkt an das Schreiben neuer Songs gemacht und für 2014/2015 ist die Veröffentlichung des ersten richtigen Albums geplant. Seit Januar 2014 ist die Band mit Peter (Ex-Hexadar) am Schlagzeug wieder komplett. Am 24.05. konnte dann der erste Auftritt auf dem Frost 'n' Fire Festival in Winsen absolviert werden und weitere werden folgen. Im September 2014 gab Matthias aus Zeitgründen seine Position am Bass an Tobi weiter.

Homepage

http://www.facebook.com/DurotharHamburg

Kontakt

Markus

23843 Bad Oldesloe
Telefon:

Songs

Durothar - Das fremde Land

Durothar - Zur See

Durothar - Beutefahrt

Fotos

11 Aufrufe

Andere Bands in dieser Kategorie: Metal


Coal Mine Canary (Metal mit viel Power und Kraft.....Live der Hammer!!!)


Descendrium (Melodic Death)


No Name


HUMAN DEBRIS (Sophisticated Death Metal since 2000)


ARISE IN CHAOS (Death-Rock (Influences of Black Sabbath, Motörhead, Metallica, Pantera, Sacred Reich etc.))


RAPID ANGEL (Klassischer Metal 2.0)


Fractum (Progressive Death Metal)


Kein Name (Kein Stil!)


Explodead (Atomic Breath Metal - Hardrock / Heavy Metal)


Slowly Rotten (Deathgrind)

© 1996 - 2018 Bandnet Hamburg / S. Dreyer / M. Behnke | Powered by | Letzes Update: Fri Sep 7 20:21:01 CEST 2018