Another Day of Nothing

Wandsbek-Metal
von Another day of nothing
erstellt 09.08.2008 17:38 Uhr

Bandinfos

ANOTHER DAY OF NOTHING
Es ist nicht Schanze.
Es ist nicht Prenzlauer Berg.
Es ist erst recht nicht Hippie-Ottensen.
Es ist Hamburg-WANDSBEK. Es ist ANOTHER DAY OF NOTHING.
Eine Hamburger Band, die abseits der politisch so korrekten Hamburger-Szene gewachsen ist.
Eine Band, die Hamburgs derbe Seite mehr repräsentiert als all diese Studenten-Combos.
A.D.O.N. war schon Barmbek-Bash, als Lotto King Koks nicht mal wusste, wie man das buchstabiert.
Also: Es geht um Hardcore! Hardcore von der Straße: authentisch pur lebendig angenehm nuttig.
A.D.O.N. ziehen blank. Die Band um Sänger und Gitarrist Fabian rockt seit Monaten den HH-Working-Underground. Mit selbst komponiertem Harmony-Krach, mit Hits à la Suicidal Tendencies und mit lecker-unanständigem 80er-Metall. A.D.O.N. haut in die Fresse! Wandsbek-Markt, Digga...

Homepage

http://www.anotherdayofnothing.de

Kontakt

Fabian Kula
Griesstrasse 46
20535 Hamburg

Telefon: 01784841290

Songs

Authority

Same Shit - Live 2006

Fotos

626 

Andere Bands in dieser Kategorie: Hardcore


cOFFEIn (Streetpunk/Hardcore)


Radius Null


Deaf Noise (Mixtur aus Metal, Punk und Old School)


Torches (Progressive Hardcore)


Lycil (Hardcore)


Lay Her To Rest (Metalcore)


And the Waves will Carry us Home


Take Down Rapture


Crack Them Up (Irgendwo zwischen Asking Alexandria A Day To Remember und Atreyu)


One Of God's Mistakes (Wir bemühen uns möglichst melodischen Post - Hardcore / Metalcore zu kreieren.)

© 1996 - 2021 Bandnet Hamburg / S. Dreyer / M. Behnke | Powered by | Letzes Update: Thu Feb 4 00:22:35 UTC 2021