BETA! Version des Bandnets. Fehler melden hier!

Another Day of Nothing

Wandsbek-Metal
von Another day of nothing
erstellt 09.08.2008 17:38 Uhr

Bandinfos

ANOTHER DAY OF NOTHING
Es ist nicht Schanze.
Es ist nicht Prenzlauer Berg.
Es ist erst recht nicht Hippie-Ottensen.
Es ist Hamburg-WANDSBEK. Es ist ANOTHER DAY OF NOTHING.
Eine Hamburger Band, die abseits der politisch so korrekten Hamburger-Szene gewachsen ist.
Eine Band, die Hamburgs derbe Seite mehr repräsentiert als all diese Studenten-Combos.
A.D.O.N. war schon Barmbek-Bash, als Lotto King Koks nicht mal wusste, wie man das buchstabiert.
Also: Es geht um Hardcore! Hardcore von der Straße: authentisch pur lebendig angenehm nuttig.
A.D.O.N. ziehen blank. Die Band um Sänger und Gitarrist Fabian rockt seit Monaten den HH-Working-Underground. Mit selbst komponiertem Harmony-Krach, mit Hits à la Suicidal Tendencies und mit lecker-unanständigem 80er-Metall. A.D.O.N. haut in die Fresse! Wandsbek-Markt, Digga...

Homepage

http://www.anotherdayofnothing.de

Kontakt

Fabian Kula
Griesstrasse 46
20535 Hamburg
Telefon: 01784841290

Songs

Authority

Same Shit - Live 2006

Fotos

28 

Andere Bands in dieser Kategorie: Hardcore


Lycil (Hardcore)


Lay Her To Rest (Metalcore)


And the Waves will Carry us Home


Take Down Rapture


Crack Them Up (Irgendwo zwischen Asking Alexandria A Day To Remember und Atreyu)


One Of God's Mistakes (Wir bemühen uns möglichst melodischen Post - Hardcore / Metalcore zu kreieren.)


People Error (Nu-core: Screamo/Metalcore mit vielen verschiedenen Einflüssen, sei es Nu-Metal, Post-Grunge, Deathcore oder einfach Rock!)


BROTHERS IN ARMS (Hardcore)


Caput (Wutentbrannter Hardcore/Terrorjazz)


CHOPSTICK KILLER (Melodic Post-Hardcore)

© 1996 - 2018 Bandnet Hamburg / S. Dreyer / M. Behnke | Powered by | Letzes Update: Fri Nov 9 01:59:01 CET 2018