BETA! Version des Bandnets. Fehler melden hier!

veto268

Deutschsprachiger Rock-Pop
von veto268
erstellt 08.08.2008 20:04 Uhr

Bandinfos

Musik mit deutschen Texten ist absolut angesagt. Bei so mancher Band, die sich dem deutschen Liedgut verschrieben hat, stellt man ja aber dann doch schnell fest, dass Englisch nicht nur des sprachlichen Wohlklangs wegens in der Popmusik Verwendung finden sollte. Ein weiterer Vorteil ist nämlich: Man versteht nicht immer alles sofort, und das kann bei so manchem lyrischen Erguss schon vorteilhaft sein. Nicht so bei VETO268, denn hier stimmt alles - soviel schon mal vorweg! Diesem Projekt merkt man an, dass alle Mitglieder schon länger Musik machen: Die Songs sind gut arrangiert, der Band-Sound passt und die Texte sind wirklich klasse. Der Stoff groovt, rockt und hat Hit-Charakter, was wohl auch daran liegt, dass das kompositorische Herzstück der Band, bestehend aus Michael "Sandy" Sanmann an Gitarre und Gesang, Dietmar Struckmeyer an der Gitarre und Wini Tiede am Bass schon seit über einer Dekade zusammenarbeitet und -spielt. Passende Ergänzung haben die drei Vetoranen in Drummer Sönke Gill-Heyer und der charismatischen Sängerin Isabella Rapp gefunden. Das Quintett aus Deutschlands hohem Norden überzeugt mit seinem graden Pop-Rock, der auch - ohne kitschig zu werden! - melancholische Momente zu bieten hat, auf ganzer Linie. Unbedingt reinhören!
www.veto268.de
www.myspace.com/veto268

Homepage

http://www.veto268.de
http://www.myspace.com/veto268

Kontakt

Michael "Sandy" Sanmann
Steinbeker Weg 44
22117 Hamburg
Telefon: 0179-2989417

Songs

Fotos

265 

Andere Bands in dieser Kategorie: Rock


SIR (AOR - Pop-Rock)


Elefants (Indierock, Britrock)


Five To One (Alles zwischen Rock und Pop - zarte Balladen bis Rocknummern der härteren Art)


MAXFIVE (Rock, Blues, Southern - )


USELESS


wiesowir (Rock / Powerpop / Indie)


the fabulous Bito Litos (irgendwo zwischen Rock, Garage und Punk)


No Time To Relax (Rock quer durch die Bank)


I and the Mes (Geil)


ABRAXAS (Gitarrenrock)

© 1996 - 2019 Bandnet Hamburg / S. Dreyer / M. Behnke | Powered by | Letzes Update: Mon Mar 4 12:21:01 CET 2019