BETA! Version des Bandnets. Fehler melden hier!

Eddy-Whats-Band

Psychedelischer Blues - grenzüberschreitend zwischen Rock, Jazz und "Afroamerican Roots"

Bandinfos

Eddy Whats Band - Cry of Love. In diesem Jahr wäre Jimi Hendrix 70 Jahre alt geworden. In den 60er Jahren revolutionierte er das Gitarrenspiel im Blues und Rockbereich. In seinen Improvisationen vereinigte er Elemente des Blues, Soul und Jazz auf bislang unerhörte Art zu seiner eigenen Art von psychedelischer Musik. Jimi Hendrix bewunderte John Coltrane, jammte mit B.B. King und John McLaughlin, bevor er seine Band - Jimi Hendrix Experience -mit dem Drummer Mitch Mitchell und Noel Redding am Bass gründete. Die Musiker der Eddy Whats Band haben jeder ihre ganz eigene Beziehung zu Hendrix und seinen Wurzeln. Eddy Larmie spielte in den 80ern mit seinem Trio GoTogo eigene Stücke und Jimi Hendrix Cover auf Festivals im Senegal, Togo und anderen afrikanischen Staaten vor teilweise 80.000 Zuschauern. In den 90ern kam er mit seiner Band nach Europa und traf in Hamburg den Drummer Muddy Mats. Muddy ist ein bekannter Bluesschlagzeuger und tourte mit Abbi Wallenstein, B. Sharp und Mytch Ryder. Auf einer Tour lernte er Mitch Mitchell kennen, den Drummer der Jimi Hendrix Experience und arbeitete eine Zeitlang mit ihm zusammen. Mitch Mitchell gilt als der "Elvin Jones" der Rockmusik und zeigte Muddy viele seiner Drumlicks aus seiner Hendrix Zeit. Rudy Basso spielte in den 70ern den Jazzrock und Rock von John McLaughlin, Cream und Larry Coryell nach. Er wechselte später zum modernen Jazz und Blues, dem er bis heute treu blieb. Im April 2012 beschlossen die drei Musiker sich gemeinsam auf die filmische und musikalische Spurensuche von Jimi Hendrix zu begeben.

Eddy Whats Band - Psychedelischer Blues - grenzüberschreitend zwischen Rock, Jazz und "Afroamerican Roots"

http://youtu.be/YO4X8J8UYEs

Homepage

http://www.eddy-whats-band.tk

Kontakt

Eddy Larmie/Rudi Basso

25436 Tornesch
Telefon: 0178-2314500

Songs

Good times

Fotos

4 Aufrufe

Andere Bands in dieser Kategorie: Blues


Blues Fever (Blues wird vermischt mit Rock, Rap und Soul)


THE LIVINGROOM KINGS (WESTCOAST & CHICAGO BLUES )


BluesBones


Blues-Passengers (Blues, von Rock über Jazz zu allem was mit Blues zusammenhängt)


bluesORGANisation


21twenty (Blues, Boogie, Swing, Jazz)


Hamburg Blues Bandits (Blues, Boogie, Rock'n'roll & Soul)


Blues Too (Blues und Bluesverwandtes mit Groove)


The Raytola Blues (Blues, akustisch und elektrisch, )


Eat More Fish (Mischung aus Blues, Soul, Funk, Jazz)

© 1996 - 2018 Bandnet Hamburg / S. Dreyer / M. Behnke | Powered by | Letzes Update: Fri Sep 7 20:21:01 CEST 2018