BETA! Version des Bandnets. Fehler melden hier!

ME & THE DUCKDIVERS

Acoustic Blues - Nicht laut, aber schön...

Bandinfos

Alle reden vom Klima, wir tun was!
Umweltschonender und co²-neutraler "Blues ohne Strom", der die Seele streichelt und den Ohren schmeichelt!
4 Musiker - jeder Einzelne mit jahrzehntelanger Erfahrung ausgestattet -  fanden sich 2007 zusammen um auf rein akustischen Instrumenten ihrer gemeinsamen Blues-Leidenschaft zu frönen...

Heraus kam dabei eine Band, die zeigt, dass Blues nicht traurig sein muss und deren Spielfreude sowohl in der kleinen Kneipe an der Ecke, als auch auf der großen Open-Air-Bühne ansteckend wirkt!

Akustische Gitarren, Mandoline, Banjo, Kontrabass und Cajon.
Mit diesen Instrumenten entsteht ein eigener, frischer Sound. Nie aufdringlich, nie wirklich laut...
So bleibt viel Raum für eine exzellente, facettenreiche Stimme.

Birger Corleis - Gesang / Gitarre / Banjo
Jörn Mahnke - Gitarre / Mandoline
Walter Dehning - Kontrabass
Jürgen Reinke - Cajon / Percussion

Homepage

http://www.duckdivers.de

Kontakt

Jürgen Reinke

21698 Harsefeld
Telefon: 0163 6988377

Songs

Demosong 1

Demosong 2

Demosong 3

Demosong 4

Demosong 5

Fotos

3 Aufrufe

Andere Bands in dieser Kategorie: Blues


Blues Fever (Blues wird vermischt mit Rock, Rap und Soul)


Blues Too (Blues und Bluesverwandtes mit Groove)


Eat More Fish (Mischung aus Blues, Soul, Funk, Jazz)


The Raytola Blues (Blues, akustisch und elektrisch, )


bluesORGANisation


BLUESWALKERS (Blues )


Eddy-Whats-Band (Psychedelischer Blues - grenzüberschreitend zwischen Rock, Jazz und "Afroamerican Roots")


ORGANICE (Organ Blues & Boogaloo)


Blues-Passengers (Blues, von Rock über Jazz zu allem was mit Blues zusammenhängt)


THE LIVINGROOM KINGS (WESTCOAST & CHICAGO BLUES )

© 1996 - 2018 Bandnet Hamburg / S. Dreyer / M. Behnke | Powered by | Letzes Update: Fri Sep 7 20:21:01 CEST 2018