Benutzeranmeldung

Navigation

Breadcrumbs

Kekso und Téry Kafo | Westafrikanische Musik mit Einflüssen von Jazz, Soul, Rock & Reggae am Sa 18.11.17 um 20 Uhr im 'Komm du'

Keine Antwort
Mitglied seit : 24.04.2013

Kekso und Téry Kafo
Westafrikanische Musik mit Einflüssen von Jazz, Soul, Rock und Reggae

Samstag, 18. November 2017, 20:00 Uhr
Eintritt frei / Hutspende

Kulturcafé Komm du in der Buxtehuder Str. 13 in Hamburg-Harburg

Téry Kafo bedeutet in der Mandikasprache "Freunde/Freundinnen sind zusammen". Unter diesem Motto stehen die Gigs der Band, die von dem Senegalesen Kekso Lamine Diabang ins Leben gerufen wurde. Musiker unterschiedlicher Stilrichtungen haben sich zusammengefunden, weil sie Freude und Spaß an westafrikanischer Musik haben. Die Spannung von Téry Kafo liegt im Wechsel von feurigen Tanzrhythmen, von Kekso mit der Djembe akzentuiert, und ruhigen Liedern, die er auf der Kora - der afrikanischen Harfe - begleitet. Keyboard, Saxophon, Gitarre und Drums setzen Akzente mit ihren Soli unter Soul-Jazz-Einfluß. Der Baß trägt zusammen mit den Congas die rhythmische Basis und übernimmt die Grundmuster der Melodien.

Kekso L. Diabang & Band
(Kora - afrikanische Harfe, Keyboard, Saxophon, Gitarre, Baß, Schlagzeug und Congas)

Weitere Informationen:
Ausführliche Veranstaltungsankündigung im Schattenblick
Kekso - Homepage

Zum Reinhören & Anschauen:
Zum Reinhören - Kekso Tide TV Babrimaca
Zum Anschauen: Kekso Tide TV Kumare

***

Platzreservierung per Telefon: 040 / 57 22 89 52 oder E-Mail: kommdu@gmx.de

Kontakt:
Kulturcafé Komm du
Buxtehuder Straße 13
21073 Hamburg
E-Mail: kommdu@gmx.de
Telefon: 040 / 57 22 89 52

Komm du Homepage
Komm du bei Facebook

Das Kulturcafé Komm du lädt ein ...
Das Programm im November 2017
Das Programm im Dezember 2017
Programm Vorschau