Benutzeranmeldung

Navigation

Breadcrumbs

Jahresrückblick 2014

Für alle die es interessiert, hier der Zahlenbericht für Bandnet.de 2014 und was so in 2015 ansteht:

Im Anhang findet Ihr das PDF mit dem Report für die Besucherzahlen 2014.

Dieses Jahr verzeichnen wir 1.979.314 Seitenabrufe. Verglichen mit 2013 ist das leider ein Rückgang um ~20% (-320.656 von 2.299.970). Während wir 2013 noch 138.255 eindeutige Besucher verzeichneten, waren es 2014 nur noch 125.529.

Davon entfallen

  • 1.452.852 auf die Kleinanzeigen (1.680.420)
  • 111.832 auf die Bandseiten (128.740)
  • Der Rest verteilt sich.

Dazu kommen dann noch die Beitragszahlen auf Facebook. Alles in allem leider ein weiterer Rückgang unserer Abrufzahlen.

So, genug der Zahlen. Werfen wir noch einen kleinen Rückblick auf ein paar Ereignisse des letzten Jahres und was uns vielleicht 2015 erwarten wird.

Rückblick 2014

Corporate Band Contest

2014 hatten wir eine Kooperation mit dem Corporate Band Contest, wahrscheinlich die erste größer angelegte Kooperation im Bandnet überhaupt. Da das Feedback der Bandnetter jedoch größtenteils negativ war und wir festgestellt haben, dass das Bandnet auch nicht die Zielgruppen für so einen Contest beherbergt, wird es eine Kooperation in dieser Art nicht mehr geben.

Festplattencrash im Mai

Dann erinnern sich sicherlich noch viele an den Festplattencrash im Mai. Nachdem sich bereits heimlich im Dezember vorher die erste Festplatte unseres Raid Verbundes verabschiedet hat, ging die zweite im Mai in weitaus größerem Getöse unter. Einzig dem Umstand dass der alte Bandnet Server noch lief war zu verdanken, dass wir zumindest eine Teilwiederherstellung durchführen konnten. Letztenendes waren "nur" alle Daten zwischen Dezember 2013 und Mai 2014 verloren. Wir haben daraus gelernt. Seit dem gibt es tägliche Statusberichte in meinem Emailpostfach und selbstverständlich auch ein Backup. Und diesem Umstand haben wir auch zu verdanken, dass ...

Festplattencrash im Dezember

... wir im Dezember 2014 den nächsten Plattencrash besser überstanden haben. Zwar waren wir fast 48h offline, bis die Platte getauscht wurde, aber immerhin war der gesamte wieder verfügbar und außer Zeit haben wir nichts verloren.

Bots und Spam

Insgesamt weniger erfreulich ist jedoch das erhöhte SPAM Aufkommen 2014 im Bandnet. Gab es bisher nur vereinzelte Botregistrierungen mit Werbeposts im Bandnet, stiegt das ganze ab September 2014 auf bis zu 100 Registrierungen und 20 Posts pro Tag. Letztenendes musste ich die Benutzerregistrierung auf Freischaltung umstellen, um nicht stündlich im Bandnet nach ungewünschten Beiträgen zu suchen. Immerhin hat diese Maßnahme dazu beigetragen, dass es kein unerwünschter Beitrag mehr in die Öffentlichkeit geschafft hat.

Was nun 2015?

Verschlüsselung

Seit kurzem läuft die SSL/TLS Testphase im Bandnet. Im Laufe des Jahres werde ich diese auswerten und wir werden schauen, welche Bereiche wir umstellen können, um Euch mehr Privatsphäre bieten zu können.

Softwareumstellung

Die Bandnetsoftware basierend auf Drupal 5 wird auch nicht jünger, so dass ich mich mit einer Umstellung der Software beschäftigen werde. Dazu habe ich bereits im letzten Jahr mehrere Möglichkeiten erörtert, jedoch keine finale Entscheidung betroffen. Zu diesem Thema werde ich noch ein paar Umfragen machen und auch versuchen Helfer zu finden, die mir bei dieser Arbeit helfen wollen. Das Ziel ist es eine nachhaltige Software zu schaffen, die uns wartbar und erweiterbar durch die nächsten Jahre bringt. In dem Zusammenhang werden auch mobile Seitenansichten ein Thema werden. Mal schauen was ihr erwartet und wollte und was möglich ist.

In dem Zusammenhang versuchen wir dann auch noch mal das Thema "User generated Content" nach vorne zu bringen, um das Bandnet auch als Storyportal nach vorne zu bringen, ohne den Fokus auf unsere kleinanzeigen zu verlieren.

Bandnet Stream

Ebenfalls schon länger in Planung ist das "Bandnet Radio". Damit wollen wir Euch die Möglichkeit geben Eure Songs für einen Live Stream zur Verfügung zu stellen, den andere dann anhören können. Wie und in welchem Umfang wissen wir noch nicht. Nicht zuletzt sind da auch noch rechtliche Fragen zu klären. In jedem Fall gibt es das nur mit einer Softwareumstellung.

GEMA

Auch das Thema GEMA werden wir noch einmal aufnehmen. Es kann ja nicht so schwer sein zumindest mal eine verlässliche Aussage in Punkto Gebühren zu bekommen und dann sehen wir weiter.

Das soll es an Plänen erst mal gewesen sein, schauen wir mal, was davon wir angehen können. Wenn ihr noch Ideen habt, was Euch hier so fehlt oder was wir verbessern können, dann ab damit in die Kommentare.

Ich freue mich auf 2015!

Hier geht es zum Jahresrückblick 2013.

Image courtesy of cooldesign at FreeDigitalPhotos.net

AnhangGröße
Analytics bandnet.de Mein Dashboard 20140101-20141231.pdf302.52 KB